Filter 1
Karte
Filter 1

Kategorie

Preise

Mehr Filter

Essen & Trinken

Sehenswertes

Kunst & Kultur

Freizeit & Sport

Wellness

Shopping

Reiseziele

1 - 9 von 9 Einträgen angezeigt
Naturpark Feldberger Seenlandschaft
Naturpark
Feldberger Seenlandschaft
Kennzeichnend für diesen 360 km² großen Naturpark sind ausgedehnte Wälder, kristallklare Seen, flache Wiesen und aufragende Hügel. 14 zum Teil sehr traditionelle Naturschutzgebiete beherbergt der Naturpark.
Kurpark mit Kneippanlage
Schlossparks & Gartenanlagen
Feldberger Seenlandschaft
Beschreibung folgt...
Hullerbusch und Schmaler Luzin
Landschaftsschutzgebiet
Feldberger Seenlandschaft
Hullerbusch und Schmaler Luzin ist ein 340 ha umfassendes Naturschutzgebiet in Mecklenburg Vorpommern.
- Anzeige -
Hans-Fallada-Museum
Museum, Ausstellung
Carwitz
Hans-Fallada-Museum (1893-1947) wurde weltberühmt durch Romane wie "Kleiner Mann - was nun?", "Wolf unter Wölfen", "Wer einmal aus dem Blechnapf frißt" und "Jeder stirbt für sich allein". Er lebte und arbeitete von 1933 bis 1944 in dem kleinen Ort Carwitz bei Feldberg.
Stadtkirche Feldberg
Kirchen & Klöster
Feldberger Seenlandschaft
Die Stadtkirche in Feldberg ist ein Nachbau der alten Fachwerkkirche, die 1870 bei einem Brand zerstört wurde.
Kirche Bredenfelde
Kirchen & Klöster
Bredenfelde
Die Kirche in Bredenfelde ist ein frühgotischer Feldsteinquaderbau mit vorgelagertem rechteckigem Turm aus dem 14. Jahrhundert. Der Turmoberbau ist aus dem 19. Jahrhundert.
Zollhaus Göhren
Ausstellung, Museum
Göhren
In dem Zollhaus finden Sie eine Ausstellung "Mecklenburger im Widerstand gegen den Nationalsozialismus". Sie erinnert an Männer und Frauen aus Mecklenburg, die Widerstand gegen das NS-Regime geleistet haben. Im Nebengelass ist ein Museum mit historisch haushaltstechnischen Gerätschaften eingerichtet.
- Anzeige -
Kirche Göhren
Kirchen & Klöster
Göhren
Die Kirche Göhren entstand Mitte des 15. Jahrhunderts aus geschlagenen Feldsteinen in der Nähe der Stadt Woldegk. 1875 wurde in einer groß angelegten Renovierung der Innenraum neugotisch umgestaltet.
Fachwerkkirche Hildebrandshagen
Kirchen & Klöster
Hildebrandshagen
Die Fachwerkkirche in Hildebrandshagen (nahe Woldegk) ist die älteste Kirche in der Uckermark und wurde 1580 erbaut. Hier befinden sich die Grabplatten des Henning und des Otto von Blanckenburg.
Nichts passendes gefunden? Zu wenig Auswahl?
Filter zurücksetzen
1 - 9 von 9 Einträgen angezeigt
Karte schließen
Weitere Einträge auf der nächsten Seite.